Veröffentlicht am: 25 September 2009

Ausbau des Knotenpunktes B 55 / L 536 / L 636 bei Lippstadt Wasserturm

Der Landesbetrieb Straßenbau, Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift in Meschede, baut zurzeit den Knotenpunkt „Wasserturm“ im Zuge der B 55 in Lippstadt aus.

Im Zuge dieser Baumaßnahme müssen die Stadtwerke Lippstadt umfangreiche Umlegungsarbeiten ihrer Versorgungsleitungen im Fahrbahnbereich durchführen. Diese Arbeiten erfolgen von Samstag, den 3. Oktober bis Sonntag, den 4. Oktober 2009. Hierfür muss die Landstraße L 536 „Bökenförder Straße“ zwischen der Einmündung in die Bundesstraße 55 „Berliner Straße“ und der Einmündung zum Industriegebiet „Am Wasserturm“ in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt werden.

Diese Vollsperrung ist mit der Stadt Lippstadt, der Kreispolizeibehörde und den Busverkehrsbetrieben abgestimmt worden.

Eine Umleitung über die Westernkötter Str. und die Südstraße bzw. den Schanzenweg ist ausgeschildert.

Ab Montag, den 5. Oktober ist die Straße aus Richtung Bökenförde wieder befahrbar. Aus Richtung Lippstadt bleibt die Fahrbahn weiterhin gesperrt.

Pressekontakt:  
Rudolf Heupel,  Tel.: 0291/298-181, E-Mail: rudolf.heupel@strassen.nrw.de


Ausbau des Knotenpunktes B 55 / L 536 / L 636 bei Lippstadt Wasserturm