Veröffentlicht am: 16 August 2010

Beendigung der Bauarbeiten am Knotenpunkt B 55 / L 536 / L 636 bei Lippstadt Wasserturm

Sehr geehrte Mitglieder,

Als Anlage senden wir Ihnen den Bericht über die Baustelle am Wasserturm.
Die Baustelle soll am 18.08.2010 geräumt werden.

Die weiteren Einzelheiten entnehmen Sie bitte der beigefügten Presseinformation:

Pressemitteilung vom 16.08.2010

Meschede (strassen.nrw): Die Umbauarbeiten am Knotenpunktes der B 55 (Berliner Straße) mit der L 536 (Bökenförder Straße, Richtung Rüthen) und der L 636 (Bökenförder Straße, Richtung Lippstadt) am Wasserturm bei Lippstadt sind abgeschlossen. Am Mittwoch den 18.08.2010 wird im Laufe des Tages die Baustelle abgeräumt, und der Verkehr im Knotenpunkt für alle Fahrtrichtungen freigegeben.

Seit dem 14. September 2009 hat die Strassen.NRW Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift in Meschede den Knotenpunkt umgebaut. Der Umbau umfasste die Anlage zweier Rechtsabbiegespuren aus der Bökenförder Str. (L 536) in die B 55 Richtung Rheda-Wiedenbrück, zweier Linksabbiegespuren aus der B 55 in die Bökenförder Str. (L 536) und zweier Linksabbiegespuren aus der Bökenförder Str. in die B 55 Richtung Rheda-Wiedenbrück. Die Rechtsabbiegespur der B 55 aus Richtung Erwitte in die L 536 wurde durch einen Ausfahrkeil ersetzt. Die Ampelanlage im Kreuzungsbereich und am Knotenpunkt L 636/Südstraße wurden im Rahmen der Baumaßnahme erneuert, auch musste ein Teil der Beschilderung ausgetauscht werden. Zusätzlich wurden Grünstreifen in den Knotenpunktsarmen der B 55 und der L 536 angelegt.

Der Landesbetrieb Straßenbau in Meschede bedankt sich bei allen Anliegern und Verkehrsteilnehmer für das entgegengebrachte Verständnis für die aufgetretenen Behinderungen und die Beeinträchtigung der Fahrbeziehungen während der Bauphase.

Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand
Unternhemen Wasserturm e.V.


Beendigung der Bauarbeiten am Knotenpunkt B 55 / L 536 / L 636 bei Lippstadt Wasserturm